Was ist Travertin:

Travertin ist ein poröser Kalkstein, ausgesprochen unempfindlich, pflegeleicht und verschafft jedem Raum eine besondere Atmosphäre.

Auch im Außenbereich erfreut sich dieser Naturstein immer größerer Beliebtheit. Durch das mediterrane Flair und der Einzigartigkeit jedes einzelnen Steines wird jede Terrasse zu einem Ort der Entspannung und Erholung.

Das Angebot von Farben bei Travertin ist vielfältig. So bieten wir beispielsweise classic, classic light, classic medium, grau beige, noce, cappuccino, sea monkey an.

Durch verschiedene Möglichkeiten der Weiterverarbeitung von

Travertinplatten   und Travertinfliesen

und Wandverblender

wie beispielsweise das Trommeln der Oberfläche, Bürsten oder Schleifen bekommt der Belag einen entsprechenden Charakter.

Travertin Fliesen und Platten für den Außenbereich  können wir in verschiedenen Formaten und Farben anbieten.
Durch die Oberflächenbearbeitung und Kantenbearbeitung verändert sich die Optik auch entsprechend.
Travertin erfreut sich immer größerer Beliebtheit und durch sein maritimes Flair besticht er durch seine einzigartige Gemütlichkeit.
Dieses pflegeleichte Material kann selbstverständlich auch Ihrem Wunsch entsprechend gefertigt werden.
Verschiedene Formate sind möglich. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Oberflächenbearbeitungen: 

Getrommelt: 

In eine Trommel, gefüllt mit Kieselsteinen/Wasser, werden die zu bearbeitenden Fliesen/Platten hinein gelegt. Durch das Vibrieren der Trommel entsteht die Oberfläche und Kantenbearbeitung. Diese Bearbeitung ist sehr beliebt, da das Material durch die abgerundeten Kanten und die erzielte Oberflächenstruktur einen besonderen mediteranen/rustikalen Charakter erhält.
Bei getrommelten Travertin erhalten sie die hellst mögliche Oberfläche.

Gebürstet:

Mit speziellen Nylonbürsten, die ein Schleifkorn enthalten,  wird die Oberfläche bearbeitet.
Durch diese immer beliebter werdende Bearbeitung erreicht das Material eine Haptik die förmlich zum Barfußlaufen animiert. 
Der Grundton des Materials wird etwas dunkler.

Geschliffen: oder

Hier wird der Travertin gefüllt und anschließend geschliffen. Durch diese Bearbeitung wird der Stein in seiner Farbgebung intensiver d.h. in der Regel dunkler.

Gespachtelt und poliert:

Farben und Strukturen kommen durch die Politur noch intensiver zum Vorschein. Die zementöse Spachtelmasse kann nicht poliert werden und somit sind die Spachtelstellen bei der polierten Variante sichtbar, sie bleiben matt. Auf Bestellung ist poliertes Material gegen Aufpreis auch mit einer polierfähigen (glänzenden) Füllung lieferbar.

Eine größere Fläche im römischen Verband verlegt mit beispielsweise geketteten Kanten hat einen einzigartigen Charme und Lebendigkeit.

Kantenbearbeitung:

Wir bieten unseren Travertin mit folgenden Kantenbearbeitungen an:

getrommelt:  

gesägt:        

gekettet:        

Naturstein wertet Ihren Wohnbereich und Garten auf und ist darüber hinaus ein hochwertiger Naturbelag zu annehmbaren Preisen.

 

Nach der Verlegung empfehlen wir, den Naturstein zu imprägnieren, damit Sie lange Freude an Ihrem Natursteinprodukt haben.

Der Naturstein kann farblos imprägniert werden oder auch mit einem sogenannten Farbvertiefer. Mit diesem Farbvertiefer wird der Naturstein dunkler und Maserungen kommen noch schöner zur Geltung.

Das vielfältige Farbenspiel von Naturstein und die Einzigartigkeit jedes einzelnen Steines verleiht jedem Bodenbelag und Wandbelag das ganz Besondere und Außergewöhnliche.